Neuigkeiten

27.08.2020, 09:55 Uhr

Grüne geben Einsatz für die Gesundheitsversorgung im Norden auf

Mit der CDU nicht zu machen!

Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen hat bei der heutigen Debatte im Stadtrat zur Gesundheitsversorgung im Essener Norden klar formuliert, dass sie die Schließung von Marienhospital und St. Vincenz Krankenhaus für unausweichlich hält und sich für deren Erhalt nicht weiter engagieren möchte. Damit lässt man die Menschen im Essener Norden im Regen stehen. Wir fordern stattdessen die Contilia Unternehmensgruppe auf, das Konzept eines zentralen Klinikneubaus im Essener Norden umzusetzen.

Damit lässt man die Menschen im Essener Norden im Regen stehen. Wir fordern stattdessen die Contilia Unternehmensgruppe auf, das Konzept eines zentralen Klinikneubaus im Essener Norden umzusetzen.