Archiv

02.09.2014

CDU informiert sich beim Caritasverband

Gespräch mit dem neuen Caritasdirektor Dr. Enno Hermanns

Im Rahmen der Gespräche mit Essener Vereinen und Verbänden war die CDU heute beim "Antrittsbesuch" beim neuen Caritasdirektor Dr. Björn Enno Hermans. Die Caritas ist einer der wesentlichen Grundpfeiler der katholischen Kirche.

Der Essener Caritasverband darf mit Stolz darauf hinweisen, dass er der älteste Caritasverband in Deutschland ist. Seit 117 Jahren engagieren sich Menschen in unserer Stadt Essen ehrenamtlich und hauptberuflich für Mitmenschen in besonderen Lebenslagen. Sie helfen, Notlagen zu überwinden und Probleme zu lösen - und das aus einer christlichen Überzeugung. Die Gründung erfolgte im Mai 1897, der Deutsche Caritasverband konstituierte sich erst im November des gleichen Jahres in Köln.


PrälatLorenz Werthmann gründete am 9. November1897 in Köln den Deutschen Caritasverband als Charitasverband für das katholische Deutschland; der Sitz des Verbandes liegt heute in Freiburg im Breisgau. Bald entstanden weitere nationale Caritas-Organisationen in der Schweiz (1901), in Österreich (1903) und in den USA (Catholic Charities, 1910). 1916 erkannte die Deutsche Bischofskonferenz den Caritasverband als Zusammenfassung der Diözesan-Caritasverbände zu einer einheitlichen Organisation an. Im Jahre 1922 hatten alle deutschen Diözesen einen eigenen Diözesan-Caritasverband.

CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Veranstaltungskalender