Neuigkeiten

25.09.2017, 03:55 Uhr

Matthias Hauer verteidigt souverän sein Direktmandat

Mit knapp 10.000 Stimmen Vorsprung hat diesmal der Essener Bundestagabgeordnete Matthias Hauer seinen Wahlkreis im Essener Süden verteidigt. Er konnte dabei den Vorsprung, der vor vier Jahren nur 93 Stimmen (nach Nachzählung) betrug, souverän und deutlich ausbauen.
Weniger Glück hatten Astrid Timmermann Fechter und Jutta Eckenbach, die ebenfalls einen tollen Wahlkampf mit sehr vielen motivierten Helfern hinlegten, aber aufgrund des Reservelistenplatzes scheiterten.


CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Sichere Stadt Essen
Veranstaltungskalender